Direkt zum Inhalt
Ruhr Universität Bochum Logo

Ruhr-Universität Bochum | Fakultät für Sozialwissenschaft Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft

Best.-Nr.: 271591 - Wiss. Mitarbeiter (m/w/d) 25,88 Std./Woche 3 Jahre

  • Online seit 16.10.2020
  • 201016-413039
  • 271591
  • Wissenschaftl. Mitarbeiter(in)

Beschreibung

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit.

An der Fakultät für Sozialwissenschaft ist am Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft (Prof. Dr. Rainer Eising) zum 01.01.2021 oder 01.02.2021 die Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) mit vorauss. 25,88 Wochenstunden E 13 TV-L befristet für drei Jahre (DFG-Drittmittelfinanzierung) zu besetzen.

Das Stellenprofil umfasst folgende Aufgaben

  • Wiss. Dienstleistungen in der Forschung im DFG-Projekt BUNDESTAGSLOBBY
  • insb. Durchführung von Interviews mit Bundestagsabgeordneten
  • Weiterführung und -entwicklung einer Datenbank zum Lobbying von Interessengruppen
  • Quantitative Datenanalyse und Mitarbeit an Projektpublikationen
  • Koordination studentischer Hilfskräfte
  • Unterstützung des Projektleiters bei der Verwaltung des Forschungsprojekts

Erfolgt die Finanzierung bei der Einstellung ausschließlich von externen Drittmittelgebern, besteht für die Beschäftigten keine Verpflichtung zur Übernahme von Lehrverpflichtung.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen und Qualifikation in die Entgeltgruppe E 12/13 TV-L.

Zielgruppe

Wissenschaft: Sehr gute Absolventen (m/w/d) sozialwissenschaftlicher Studiengänge

Das bieten wir:

  • Möglichkeit zur Promotion und promotionsbegleitendes Studium in der Fakultät für Sozialwissenschaft und der RUB Research School
  • ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit vielen zusätzlichen Weiterbildungsangeboten und internationaler Sichtbarkeit
  • enge Kooperation mit komplementären DFG-Projekten an Universitäten in Berlin, Hamburg und Stuttgart
  • flexible Arbeitszeiten nach Vereinbarung
  • Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L, u.a. Betriebsrente
  • familienorientiertes Arbeiten durch unser Angebot in Rahmen der familiengerechten Hochschule
  • ein abwechslungsreiches Sportangebot mit über 80 Sportarten und dem RUB-eigenem Fitnessstudio bietet der Hochschulsport

Sind Sie interessiert?

Informelle Anfragen richten Sie bitte an Prof. Dr. Rainer Eising (rainer.eising@rub.de; Tel. 0234/32-25172). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (mit aussagekräftigem Anschreiben, Lebenslauf inkl. der Nennung zweier Referenzen, Hochschulzeugnisse, Transcript of Records), die Sie bitte bis zum 01.11.2020  bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an vpw@rub.de, oder per Post an die folgende Adresse senden:

Ruhr-Universität Bochum

Fakultät für Sozialwissenschaft

Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft

Prof. Dr. Rainer Eising

Universitätsstr. 150

44801 Bochum

Fahrtkosten, Übernachtungskosten und Verdienstausfall für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Wir wollen an der Ruhr-Universität Bochum besonders die Karrieren von Frauen in den Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Auch die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerberinnen und Bewerber sind herzlich willkommen.

 

 

Anforderungsprofil

  • Sehr gut abgeschlossenes sozialwiss. Hochschulstudium mit Schwerpunkt in der Politikwissenschaft und Berechtigung zur Promotion
  • sehr gute Kenntnisse der quantitativen Methoden
  • Ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse
  • strukturierte, analytische und selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • gewünscht aber nicht erforderlich: Kenntnisse in der quantitativen Textanalyse, Kenntnisse in Interessengruppen- und Parlamentsforschung

 

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Befristung: 3 Jahre
Vergütung
E 12/13 TV-L
Bewerbungsfristsende
Sonntag, 01. November 2020 - 23:59

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Ruhr-Universität Bochum
Institut / Einrichtung
Fakultät für Sozialwissenschaft Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft
Standort
Universitätsstr. 150
44801 Bochum, Deutschland
Kontaktperson
Herr Rainer Eising
Telefon

+492343225172

E-Mail

vpw@sowi.rub.de

Kontakt

Herr Rainer Eising

+492343225172


vpw@sowi.rub.de

Job location

Ruhr-Universität Bochum | Fakultät für Sozialwissenschaft Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft

Universitätsstr. 150
44801 Bochum
Deutschland